140 Jahre MGV CÄCILIA 1882 in Horbach - ein Grund zu feiern

Konzert ist noch bis Weihnachten als digitale Videoaufzeichung erlebbar und in unserem Ticketshop unter "Karten" buchbar!!!

Unser Männerchor CÄCILIA Horbach kann auf eine stolze Tradition – 140 Jahre Chorsingen – zurückblicken und hat zu seinem Jubiläumskonzert das A-Cappella Männerensemble Sonat Vox eingeladen.

Das Ensemble Sonat Vox wurde im Jahr 2015 von Justus Merkel gegründet. Als ehemalige Mitglieder des Windsbacher Knabenchores genossen die Sänger eine fundierte musikalische Ausbildung seit früher Kindheit. Der eigene Anspruch an musikalische Interpretation, die gemeinsame Leidenschaft zur Musik und die aufeinander abgestimmten Stimmen legen den Grundstein für eine hohe gesangliche Qualität.

Dank der außergewöhnlichen Besetzung ist es dem Ensemble möglich, ein breites Repertoire von Renaissance bis zur Moderne aufzuführen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf geistlicher a cappella Musik mit Werken von beispielsweise G. P. Palestrina, F. Schubert oder R. Mauersberger.

Parallel zum geistlichen und weihnachtlichen Konzertprogramm ergänzen traditionelle deutsche Volkslieder das Repertoire.

Nachdem sich der Chor mit dem 1. Platz beim Bayerischen Vorentscheid für den Deutschen Chorwettbewerb qualifiziert hatte, konnten die Sänger sich im Mai 2018 den 1. Platz auf Bundesebne sichern. Seitdem hat sich das Ensemble bei unzähligen Konzerte, durch seine unvergleichliche Interpretation von bekannter Chormusik einen großen Namen gemacht und wurde jüngst beim Kammerchor Wettbewerb in Marktoberdorf mit dem Kategoriesieg und vier Sonderpreisen hochdekoriert. Für die künstlerische Gestaltung hat sich das Ensemble um Justus Merkel den Slogan “Die Expression der Musik steht nicht in den Noten” auf die Fahne geschrieben. Mehr zu Sonat Vox unter www.sonat-vox.de.

Um den Konzertbesuchern einen optimalen Klangraum anzubieten wird das Konzert als Wandelkonzert konzipiert. Die nahe Kirche in Gackenbach bietet Idealvoraussetzungen für den klassischen geistlichen Block. Der Bereich Volkslied bis moderne Literatur wird in der Halle im Buchfinkenzentrum zu hören sein.

Auch wir, der Männerchor Horbach, werden uns als Gastgeber in jedem Block mit abgestimmter Literatur am Programm beteiligen und proben unter der Leitung von Jürgen Faßbender sehr intensiv für unser Jubiläumskonzert.

Das Konzert wurde als digitales Video aufgezeichnet und steht nun zum Besuch im Internet bereit.

Das Konzert wurde im Rahmen des Förderprogramm NEUSTART-IMPULS gefödert.

Online-Ticket:

Sie haben das Konzert verpasst, hatten an dem Termin keine Zeit oder möchten einem lieben Menschen eine Freude machen, der nicht mobil ist oder eine weite Anreise zum Besuch des Konzertes nicht möglich war?

Hier haben wir eine Lösung und bieten ein Online-Ticket für 12 € an. Sie können auch dieses Ticket im Ticketshop einfach buchen, den Ticketshop finden Sie auch unter "Karten" in der Menüleiste. Das Konzert kann nun  heruntergeladen und in aller Ruhe zu Hause genossen werden.